Frage:
Wie beende ich einen Ast, um die Rinde (teilweise) an zu halten?
SQB
2015-03-18 01:59:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Sohn hat einen schönen dicken Ast gefunden, den ich für ihn in einen Spazierstock verwandeln möchte. Leider kann ich nicht genau sagen, um welche Art von Holz es sich handelt. Die Rinde ist noch teilweise an und scheint nicht locker zu sein.

Wie behandle und beende ich sie, damit die Rinde an bleibt, während der Stock noch vor den Elementen geschützt ist?

Ich denke, nur eine allgemeine Verwendung wird im Laufe der Zeit dazu führen, dass sich die Rinde löst, insbesondere an der Abnutzungsstelle, an der die Hand sitzt. Wenn das Holz austrocknet, schrumpft es mit der Zeit, aber die Rinde ist anfangs ziemlich trocken, wird es also nicht. Dies wird auch dazu führen, dass es sich irgendwann löst.
Fünf antworten:
#1
+7
cathode
2015-03-19 07:06:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Verwenden Sie mit Aceton verdünntes Epoxidharz und bürsten Sie es auf. Verwenden Sie für die erste Schicht eine sehr dünne Mischung, und kehren Sie gegebenenfalls mit einer zweiten Schicht zurück. Aceton lässt das Epoxidharz fließen und tief in die Fasern der Rinde und des Holzes eindringen und es stabilisieren. Es wird natürlich das Erscheinungsbild ändern und es dunkler und "fertig" erscheinen lassen, aber ich glaube nicht, dass Sie dies mit irgendeiner Methode vermeiden können.

#2
+6
BrownRedHawk
2015-03-18 21:57:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, die kurze Antwort hier lautet: Rinde ist niemals dauerhaft, es sei denn, sie lebt. Stellen Sie sich einerseits Rinde als Ihre Haut vor. Die Oberfläche Ihrer Haut besteht heute nicht mehr aus denselben Zellen wie vor einem Monat. Rinde ist auf diese Weise sehr ähnlich. Während es lebt, wird es ständig aufgefüllt und wächst. Sobald dieser "lebende" Prozess gestoppt ist, zerfällt die Rinde und zerfällt.

Natürlich gibt es alle Arten von Polyurethan, Schellack und Ölen, die das Leben der Rinde auf dem Gehstock bewahren. Leider verfallen das Holz und die Rinde, trocknen und verändern ihre Abmessungen unterschiedlich schnell. Schließlich wird sich die Rinde mechanisch vom Holz trennen.

Ich denke, es könnte in diesem Fall sinnvoller sein, entweder die Rinde abzustreifen, um das Holz fertigzustellen, oder es natürlich zu lassen. Irgendwann wird es sich trennen, und das ist in Ordnung.

#3
+6
datUser
2015-03-19 01:26:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist die Jahreszeit, in der der Zweig geschnitten wurde.

Wenn das Holz von einer laubabwerfenden Sorte ist, lässt sich die Rinde sehr leicht entfernen die Feder und im Herbst sehr schwer zu entfernen. Denken Sie daran, wenn Sie die Rinde in fertigen Stücken an den Kanten der Bretter belassen oder die Rinde in anderen Situationen leicht entfernen möchten.

Wenn der Gehstock im Herbst geschnitten wurde, können Sie dies tun Stellen Sie fest, dass die Rinde einige Zeit herumhängt, unabhängig davon, wie Sie sie beenden. Das Finishing kann eine Rolle bei der Rindenretention spielen. Wenn der Stick jedoch in der falschen Jahreszeit geschnitten wurde, kann es vorkommen, dass sich die Rinde unabhängig von der Fertigstellung löst.

#4
+4
Mike Archibald
2018-08-28 18:28:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe genau so einen Spazierstock gemacht. Mehrere dicke Schichten Polyurethan. Mein großer Fehler war die Verwendung eines Hochglanzes, so dass er so gefälscht aussieht, aber die innere Rinde einer Birke sieht ziemlich gut aus.

Ich habe das ungefähr sieben bis zehn Jahre lang gemacht vor und die Rinde und Stock sehen noch in neuwertigem Zustand. Das ist das ganze Jahr über stark beansprucht und daher wahrscheinlich länger als viele Möbel.

#5
  0
FreeMan
2015-03-19 06:58:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie könnten den Stick vollständig in dickes Urethan einhüllen, damit er überhaupt nicht freigelegt wird, aber das macht wahrscheinlich den Zweck zunichte.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...