Frage:
Wie öle / behandle ich eine Tischplatte aus massiver Buche, die als Computertisch verwendet wird?
AlexV
2015-08-19 00:11:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gerade eine GERTON Tischplatte bekommen, die aus massiver Buche besteht. In der Anleitung heißt es:

Tragen Sie eine dünne Schicht BEHANDLA Holzbehandlungsöl auf. Lassen Sie das Öl ca. 2 Stunden in das Holz eindringen. Überschüssiges Öl mit einem Tuch oder Küchenpapier abwischen. Während der ersten Gebrauchswoche sollte die Tischplatte jeden zweiten Tag und danach jeden dritten Tag behandelt werden, bis die Oberfläche gesättigt ist (nach ca. 2 Monaten). Behandeln Sie dann die Oberfläche nach Bedarf.

In den BEHANDLA-Anweisungen heißt es jedoch:

Tragen Sie BEHANDLA mit einem Pinsel oder Pad in einem dünnen, gleichmäßigen Film auf. Ca. 15 Minuten. Wischen Sie nicht absorbiertes Öl mit einem weichen Tuch ab. Lassen Sie die Oberfläche trocknen und wiederholen Sie die Ölbehandlung 1-3 Mal entsprechend der Saugfähigkeit des Holzes.

Ich werde den Tisch ausschließlich als Computertisch verwenden.

Meine Frage ist, welchen Anweisungen ich folgen soll.

Gibt es auch eine andere (bessere) Alternative für meine Verwendung? Die Farbe der Tischplatte ist in Ordnung und ich bevorzuge eine matte Oberfläche gegenüber einer glänzenden Oberfläche.

Interessiert es Sie, wenn diese Tischplatte verbeult wird? Öloberflächen sind gut und alles, besonders in einer Küche, in der Sie sich um die Lebensmittelsicherheit sorgen, aber sie bieten nicht viel mechanischen Schutz.
Mein Vater hat daraus einen Desktop für meine Mutter gebaut, und sie liebt ihn. Für das, was es kostet, das vorgefertigte Oberteil zu kaufen, ist es schwer zu rechtfertigen, den Kleber selbst zu machen. Ich denke, Sie werden damit zufrieden sein.
Hm. Wie gut würde eine davon als Tischplatte funktionieren?
(Beantwortung meiner eigenen Frage: Buche ist anscheinend ein respektabel haltbares Holz.)
In solchen Fällen würde ich entweder experimentieren, um herauszufinden, welche mir am besten gefällt, oder mit weniger allgemeinen Anweisungen arbeiten. Die BEHANDLA-Anweisungen sind allgemein gehalten und dienen als Richtlinie für jede Holzart. Die GERTRON-Anweisungen beziehen sich auf das Auftragen von BLO auf eine bestimmte Holzart. Dies ähnelt dem Lüften Ihrer Autoreifen. Im Allgemeinen können Sie sie auf den auf der Seitenwand des Reifens angegebenen maximalen Druck (oder etwas weniger) aufpumpen. Eine bessere Empfehlung ist jedoch, sie auf den für das jeweilige Automodell angegebenen Druck aufzublasen (normalerweise auf einem Etikett auf dem Tür).
Vier antworten:
#1
+3
Ast Pace
2015-08-19 04:07:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde sogenanntes dänisches Öl verwenden (ich habe Watco seit Jahrzehnten verwendet). Es hat die matte Oberfläche, nach der Sie suchen, und wenn es Dellen oder Kratzer bekommt, werden sie durch ein wenig Schleifen entfernt und durch schnelles Überlackieren der Oberfläche sieht es in wenigen Minuten so gut wie neu aus.

#2
+1
JasonRDalton
2015-08-19 00:23:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gekochtes Leinöl lässt sich leicht auftragen, hat ein mattes Finish, das Sie bevorzugen, und zieht bei wiederholten Anwendungen in das Holz ein. Für etwas Haltbareres, aber dennoch Natürliches wählen Sie dänisches Öl. Aber das wird eine glänzendere Schicht mit mehr Anwendungen aufbauen. Ich glaube, ich habe irgendwo gelesen, dass das Ikea-Öl ein Kamelienöl ist, das lebensmittelecht ist, aber das wäre für diesen Schreibtisch nicht notwendig.

#3
+1
grfrazee
2015-08-19 00:36:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich werde den Tisch ausschließlich als Computertisch verwenden.

Auf diese Weise gehe ich davon aus, dass Sie kein lebensmittelechtes Finish benötigen.

Das BEHANDLA-Öl scheint laut Produktbeschreibungsseite von IKEA kaum mehr als gekochtes Leinöl (BLO) zu sein:

Produktbeschreibung Leinöl, Holzbehandlungsöl, bleifreies Trockenmittel, Emulgator

BLO ist eine nicht lebensmittelechte Sorte von Leinsamenöl (oder umgekehrt) Leinsamenöl ist nur lebensmittelecht (BLO).

Wenn ich BLO auftrage, gieße ich im Allgemeinen etwas auf die Oberfläche und verteile es mit einem Lappen auf einer im Allgemeinen gleichmäßigen Schicht. Ich mache so weiter, bis die Oberfläche das Öl nicht mehr einnimmt. Nachdem ich den Überschuss abgewischt habe, verwende ich einen sauberen Lappen, um die Oberfläche von restlichem Öl zu reinigen, das der verschmutzte Lappen übersehen hat. Lassen Sie die Oberfläche dann ein oder zwei Stunden lang stehen, um sicherzustellen, dass nichts anderes heraussickert. Wenn dies der Fall ist, bereinigen Sie es wie zuvor.

Es ist kein Problem, die Anweisungen auf der GERTON-Tischplatte zu befolgen, bei der Sie eine Weile alle paar Tage erneut auftragen, bis die Oberfläche gesättigt ist. Dies ist jedoch arbeits- und zeitintensiver, und um ehrlich zu sein, werden Sie wahrscheinlich keinen allzu großen Unterschied zu meinen obigen Anweisungen bemerken.

Beachten Sie, dass BLO-getränkte Lappen eine Chance haben Selbstentzündung, wenn sie auf einem Stapel liegen, stellen Sie daher sicher, dass sie flach und von jeglichen Kraftstoffquellen entfernt austrocknen. Oder werfen Sie sie einfach in einen Kamin, wenn Sie trotzdem ein Feuer haben.

Gibt es auch eine andere (bessere) Alternative für meine Verwendung? Die Farbe der Tischplatte ist in Ordnung und ich bevorzuge eine matte Oberfläche gegenüber einer glänzenden Oberfläche.

Wenn Sie eine matte Oberfläche wünschen, ist BLO ein guter Weg. Es bewahrt die Farbe (meistens) des Holzes und lässt die taktile Oberfläche des Holzes gleich. Die Verwendung eines Filmfinishs führt zu dem plastischen Gefühl, das Sie bei einigen Möbeln bekommen.

Wenn Sie andernfalls ein mattes Finish mit einer anderen Art von Öl / Lack suchen, funktioniert ein mattes Polyurethan ebenso wie dänisches Öl, wie von @JasonRDalton vorgeschlagen.

Ich bin damit einverstanden, dass Sie ein mattes, klares Polyurethan auf Wasserbasis erhalten, das mit Sicherheit strapazierfähig genug ist, obwohl Ihr Tisch dadurch plastischer aussieht. Wenn Sie möchten, dass es sich wie Holz anfühlt, ist dänisches Öl die beste Option. Wenn Sie ein Produkt wie OrganOil Danish Oil bekommen könnten, würde ich, da es auch schön riecht.
#4
  0
TX Turner
2015-08-19 00:32:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für die Verwendung als Computertisch würde ich ein Polyurethan verwenden. Viel schwieriger, weniger wahrscheinlich, das Holz zu hauen oder zu kratzen, und Sie sind an einem Wochenende fertig, vorausgesetzt, das Wetter ist nicht schlecht.

Ich würde wahrscheinlich nach einem Poly auf Ölbasis für die Härte oder nach einem Poly auf Wasserbasis schießen, wenn Sie in der Lage sein möchten, ohne stinkende Lösungsmittel zu reinigen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...