Frage:
Wie zerlege ich ein Handflugzeug vollständig, um es zu reinigen und dann wieder zusammenzubauen?
Peter Grace
2015-03-19 07:26:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe ein Blockflugzeug, das ich vor einigen Monaten von Lowes abgeholt habe. Ich habe es kürzlich auseinander genommen, um die Klinge zu reinigen, aber als ich versuchte, sie wieder zusammenzusetzen, konnte ich keine konsistenten Ergebnisse erzielen, wenn ich das Flugzeug über das Holz fuhr. Es gab einen erheblichen Riss, der mich zu der Annahme führte, dass ich die Klinge möglicherweise falsch eingesetzt habe?

Ich habe nach umfassenden Anweisungen gesucht, wie ein Flugzeug zerlegt / wieder zusammengebaut wird, aber keine gute kanonische Quelle gefunden dieser Informationen. Kann jemand diesbezüglich einige Details angeben?

Blockebenen sind normalerweise abgeschrägt, und es ist ziemlich offensichtlich, wenn Sie die Klinge nach hinten einsetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Klinge regelmäßig neu schärfen und nicht zu stark beißen.
Zwei antworten:
#1
+5
ewm
2015-03-19 07:49:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine bloße Montage finden Sie unter http://www.tooltrip.com/tooltrip9/stanley/stan-bpl/edsheets.pdf. Dies sind die Anweisungen, die Stanley Tools vor Jahren erstellt hat und die allgemein gelten für alle 'Vanille'-Handflugzeuge.

Die Schritte zum Einstellen des Flugzeugs sind je nach verwendeter Verwendung vielfältig. Im Allgemeinen umfassen sie:

  • Abflachen des Bettes,
  • Sicherstellen, dass der Frosch gut sitzt,
  • Abflachen der Rückseite des Eisens,
  • Honen Sie die Kante der Klinge,
  • stellen Sie sicher, dass die Kappe gut auf der Klinge sitzt, und
  • passen Sie die Schnitttiefe an.

Es gibt mehrere Quellen, die aufgespürt werden müssen. Die ersten, die mir in den Sinn kommen, stammen vom Autor Christopher Schwarz. Er hat ein Youtube-Video https://www.youtube.com/watch?v=WAYcwubAO2E über die Einrichtung eines brandneuen Flugzeugs, ein Buch über Handflugzeuge, Handplane Essentials, das die Einrichtung und eine DVD, Super-Tune ein Handflugzeug. Es gibt andere, nur fiel ihm sofort ein.

Gute Antwort! Das Stanley-Dokument ist eine gute Referenz für abgeschrägte Flugzeuge, aber es wäre schön, auch eine Referenz für abgeschrägte Block- und Bankebenen aufzunehmen, die keine separaten Spanbrecher haben.
Mit Charles Schwartz meinst du Christopher Schwarz, oder?
Ich habe Schwarzs DVD mit dem Titel Super-Tune a Handplane und sie geht sehr detailliert vor. Ich würde so weit gehen, es eine "kanonische" Quelle zu nennen. Er deckt jeden Aspekt der Sanierung ab.
Purchase Schwarz's video here: http://www.shopwoodworking.com/super-tuning-a-hand-plane-dvd-u3934
#2
+2
aaron
2015-04-16 21:51:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die erste Regel lautet, dass die Klinge scharf sein sollte. SCHARF.

Aber dann gibt es einige Dinge bei der Flugzeugmontage, die Sie mit Erfahrung lernen und die in den üblichen Lehrmitteln nicht klar angesprochen werden.

Eine davon betrifft den Rundlauf im Klingeneinstellmechanismus und das Spiel im Klingenhaltemechanismus. Wenn Sie die Klinge wieder auf den Frosch / in die Ebene setzen, setzen Sie den "Stift" der Klinge in die rechte Nut, damit die rechte Klinge durch den Mund eindringt. Setzen Sie dann die Hebelkappe auf und ziehen Sie sie mit dem Nockenhebel fest. Dieser Hebel sollte ganz gedreht werden, aber Sie können die ausgeübte Kraft mit einem Schlitzschraubendreher einstellen. Es sollte eng sein, aber Sie sollten in der Lage sein, mit mäßigem Handdruck um die Hebelkappe zu wackeln.

-> Der Schlüssel hier ist, dass die Klinge niemals richtig sitzt, wenn sie zu locker ist. Wenn es jedoch zu eng ist, führen Ihre Einstellversuche (seitlich) zu nichts.

Ziehen Sie im Rahmen dieser Hebelkappenposition die Klinge bis zum Anschlag zurück und betätigen Sie dann den Nockenhebel.

Drehen Sie nun die Ebene um und stellen Sie die seitliche Position der Klinge so ein, dass die Klingenkante quadratisch zum Mund ist.

Ziehen Sie zum Schluss die Klinge wieder heraus und bringen Sie sie langsam wieder hinein, während Sie die Tests auf etwas Holz durchführen.

Ein letzter Hinweis: Einige Hölzer neigen dazu, auf jeden Fall zu schleichen (solche mit ineinandergreifendem Korn), und eine Blockebene mit ihrem geringen Anstellwinkel verschärft die Situation nur.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...