Frage:
Wie kann ich das Schnepfen beim Hobeln der Dicke minimieren?
Doresoom
2015-03-17 22:17:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Normalerweise bemerke ich eine kleine Menge Schnepfen an den Enden der Bretter, die ich durch meinen Dickenhobel laufe. Es ist nicht zu tief (<1 / 32 "vielleicht?) Und deckt nicht zu viel der Boardlänge ab (<4" an beiden Enden), aber es fällt auf, wenn ich die Boards genau genug inspiziere.

Ich habe gehört, dass das Anheben des anderen Endes des Bretts etwas höher als der Abschnitt im Hobel hilft, die Schnepfe zu reduzieren, aber bisher war ich nicht in der Lage, konsequent ein Brett vollständig zu erhalten Snipe-frei.

Nur für Hintergrundzwecke verwende ich einen DW735 mit installierten Infeed- / Outfeed-Tabellen.

Gibt es nur eine minimale Menge an Snipe, die ich habe kann man immer erwarten zu haben? Oder kann es vollständig beseitigt werden?

Drei antworten:
#1
+6
dfife
2015-03-17 22:48:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein paar Dinge, die noch nicht erwähnt wurden:

  1. füttere mehrere Stücke nacheinander. Wenn ich Stück B füttere, bevor Stück A austritt, haben die Walzen keine Chance zu fallen (und daher gibt es keine Chance für Schnepfen).

  2. Ähnlich wie bei Nummer 1 können Sie eine Schablone bauen, um ein Abschneiden zu verhindern. Nehmen Sie zwei Streifen Opferholz, die die gleiche Höhe wie Ihr Werkstück haben, aber länger sind. Schrauben Sie diese Teile an das Werkstück und führen Sie es durch. Der Hobel schneidet dann die Schablone, aber nicht das Werkstück. Hier ist ein Bild:

  3. ol>

    enter image description here

    1. Dadurch wird das Snipe minimiert, aber nicht beseitigt. Heben Sie das Werkstück vertikal an, während Sie es einführen und herausziehen. Es scheint nicht intuitiv zu sein, aber es macht den Schnitt viel flacher als sonst (mit Snipe).
    2. ol>
#2
+2
cathode
2015-03-17 22:23:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich glaube, noch hat niemand einen Hobel gemacht, der keine Schnepfe hat. Sie können die Ein- / Auslauftabellen des DW735 so anpassen, dass sie sich nach unten (Einspeisung) und nach oben (Auslauf) neigen, aber ich würde sie nicht um mehr als 1/16 über ihre Länge neigen lassen.

Der DW735 ist bereits so sauber wie Sie es von einem "Lunchbox" -Planer erwarten können. Nur ein größerer industrieller stationärer Hobel hat weniger Schnepfen, normalerweise aufgrund eines längeren einteiligen Bettes aus Gusseisen.

Also sollte ich nur damit leben, es abzuschleifen oder abzuschneiden? Ich dachte, das könnte die Antwort sein, die ich bekam.
#3
+2
datUser
2015-03-17 22:41:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Je höher die Vorschubwalzen auf dem Hobeltisch eingestellt sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass das letzte Stück der Platte abgeschnitten wird, wenn sich das Holz von der ersten Walze löst und nach oben zum Schneidkopf bewegt wird. Tischrollen variieren von Hobel zu Hobel.

Wenn Sie die Tischrollen ganz nach unten absenken, so dass sie sich unter der Tischoberfläche befinden, würde die Reibung des Holzes beim Überqueren des Hobeltisches zunehmen Im Allgemeinen wird das Zuführen des Holzes durch den Hobel viel schwieriger. Dies reduziert jedoch das Scharfschützen (und kann es manchmal beseitigen).

Eine Praxis, die ich gesehen habe, um das Scharfschützen und damit die allgemeine Verschwendung bei einem Projekt zu reduzieren, besteht darin, die Vorschubwalzen auf das gleiche Niveau oder darunter zu senken den Hobeltisch und tragen Sie dann eine großzügige Schicht Pastenwachs auf den Hobeltisch auf. Das Wachs reduziert die Reibung so weit, dass die meisten Hobel das Holz dann durch den Hobel führen können, ohne sich zu verklemmen. Wenn Sie die Bretter auf der Auslaufseite des Hobels sorgfältig abstützen, sollten Sie beim Reduzieren von leichten Schnitten eine Verringerung des Schnipsens feststellen.

Schwere Schnitte bei allen außer den industriellsten Hobeln führt immer noch zu einem gewissen Schnipsen, da der Tisch und / oder der Messerkopf unter einem schweren Schnitt etwas "belastet" werden können. Wenn Sie jedoch Ihre letzten paar Durchgänge mit < 0,005 "pro Schnitt machen, können Sie die Schnepfe fast beseitigen, indem Sie die Tischrollen absenken und den Hobeltisch wachsen. Es kann einige Übung erfordern, aber meiner Erfahrung nach kann eine sehr aggressive Schnepfe normalerweise verhindert werden

Hinweis : Verwenden Sie niemals Schmiermittel auf Silikonbasis im Geschäft oder in diesem Fall zum Schmieren eines Hobeltisches. Sie sind rein böse.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...