Frage:
Was ist der richtige Ort für Nägel in der Holzbearbeitung?
feetwet
2015-03-18 00:06:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wann ist es angebracht, Nägel zum Verbinden von Holz zu verwenden?

Abgesehen von grobem Rahmen ist die einzige allgemein akzeptierte Verwendung, die ich mir vorstellen kann, das Heften von Verzierungen, aber selbst dort fühlt es sich nicht ganz an Richtig, weil die Nagelpistolen ausnahmslos nicht richtig eingestellt sind. Wenn also kein guter Maler mit Holzspachtel nach ihnen kommt, hinterlässt jeder Brad einen Divot. Und soweit ich weiß, fummeln und kleben "echte" Holzarbeiter ihre gesamte Verkleidung.

Wird das Nageln von Brad immer noch als eine gute Methode für die Verkleidung angesehen? Und gibt es andere dauerhafte Installationen, bei denen Nägel angebracht sind?

Drei antworten:
#1
+14
dfife
2015-03-18 00:15:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sehr gute Frage. Ich werde Ihnen sagen, wie ich Nägel benutze, obwohl ich nicht sicher bin, ob dies die "richtige" Antwort ist.

  1. Wenn ich nicht die Geduld habe, auf das Trocknen des Klebers zu warten. In der Regel müssen nur zwei Holzstücke genagelt werden, bis das Holz getrocknet ist (vorausgesetzt, Sie haben Kontakt mit langen bis langen Masern). Also ziehe ich meinen Bradnagler heraus, damit ich etwas anderes machen kann, während der Kleber trocknet.
  2. Wenn es mir egal ist, wie es aussieht. Wenn ich zum Beispiel Ladenmöbel baue, nagle ich meine Schubladen fast immer zusammen, weil es mir egal ist, ob ein Nagel in einer Schublade sichtbar ist. Gleiches gilt für Jigs.
  3. Wenn es leicht zu verbergen ist. Darauf beziehen Sie sich - trimmen. Das Loch, das es hinterlässt, ist so klein, dass es leicht von Kitt verdeckt werden kann. (Obwohl, wenn Sie es färben, das eine andere Geschichte ist).
  4. Ähnlich wie bei # 1 - wenn der Winkel so ist, dass ich keinen Weg finde, ihn zu klemmen. Wenn ich zum Beispiel eine eckige Verkleidung habe, kann ich keine Gewichte darauf platzieren und sie ist möglicherweise zu breit, um sie festzuklemmen, also werde ich sie festnageln.
  5. ol>

    Ich werde weiter nachdenken und bearbeiten, wenn mir noch mehr einfällt.

Bei hölzernen Werkzeugkisten war oft der Boden festgenagelt. Auf diese Weise kann es ersetzt werden, wenn der Boden aufgrund von Feuchtigkeit, Alter usw. auseinander fällt, ohne dass das gesamte Gerät zerlegt werden muss.
Guter Punkt, @saltface. Gleiches gilt für Schubladenböden (und aus ähnlichen Gründen).
Wären Schrauben nicht besser angezeigt, wenn etwas zur Demontage vorgesehen ist?
@feetwet: Nun, das ist sicherlich der Grund, warum in meinem Standarddesign für Studentenbücher Schrauben ohne Klebstoff verwendet wurden. Außerdem sorgen sie für eine ruhigere und nachbarschaftsfreundlichere Montage, insbesondere wenn Sie den Holzplatz dazu bringen, die Bretter auf Länge vorzuschneiden. (Verwenden Sie immer noch zwei davon, 4'x4'x1 ', die wieder in Holz umgewandelt werden, wenn die echten Bibliotheksfälle eingehen.)
#2
+9
keshlam
2015-03-18 02:18:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies war früher eigentlich ein Gildenproblem, ob Sie es glauben oder nicht. "Nur" Tischlern war es verboten, viele der schickeren Tischlereien zu benutzen, die Möbelherstellern zur Verfügung standen, und es wurde erwartet, dass sie Nägel verwenden. Daher die Assoziation von Nägeln mit billigeren Stücken, die von weniger qualifizierten Arbeitskräften hergestellt wurden.

Natürlich könnte das Budgetstück genauso funktional sein wie das schickere - und die Tatsache, dass sich die Nägel ein wenig biegen, lässt sie tatsächlich einigen Holzbewegungsproblemen ausweichen, mit denen "richtige" Tischlerei zu kämpfen hat. Aber es gibt immer noch prahlerische Rechte, wenn Sie den Einsatz von Schrauben und Nägeln minimieren und Holz und Kleber die Arbeit machen lassen.

Andererseits habe ich eine Reihe von Stücken gesehen, die absichtlich verwendet wurden Verwenden Sie Nägel (insbesondere geschnittene Nägel), um die Version des "normalen Hausbesitzers" zu replizieren.

Ich gehe davon aus, dass alles gut ist, solange es sich um eine bewusste Entscheidung mit einem gewissen Bewusstsein für die Geschichte handelt.

#3
+3
drs
2015-03-18 17:09:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie in anderen Antworten erwähnt, sind Nägel möglicherweise besser geeignet, wenn das Holz stark verzieht oder anschwillt. Nagelverbindungen bieten Flexibilität, um den sich ändernden Abmessungen der Verbindung gerecht zu werden, während Klebeverbindungen sofort versagen können.

Feuchtigkeit ist eine Hauptursache für Verwerfungen und Schwellungen. Projekte, die einem anhaltenden Kontakt mit Wasser ausgesetzt sind, wie z. B. der Bootsbau oder Pflanzgefäße mit direktem Bodenkontakt, eignen sich gut für die Verwendung mit Nägeln.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...