Frage:
Warum sollte ich es vermeiden, den Markabschnitt von viertelgesägtem Holz zu verwenden?
Doresoom
2015-03-17 22:37:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Titel fasst alles ziemlich gut zusammen. Warum sollte bei der Auswahl von viertelgesägtem Holz das Zentrum (Mark) vermieden werden?

Wenn Sie ein breiteres Brett kaufen und beide Seiten des Marks abschneiden, haben Sie schönes Schnittholz
Einer antworten:
#1
+12
saltface
2015-03-17 23:03:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Mark ist das, was von der Zeit übrig bleibt, als der Baum nur ein Junge war. Es ist weich und schwach. Die Verwendung in der Holzbearbeitung wäre wie etwas aus einem Busch zu machen. Wenn das Mark auf zwei Seiten eines Brettes freigelegt wird, reißt es häufig und fällt heraus.

Es steht auch unter Stress. Wenn Sie sich 4x4-Posts bei HD oder Lowes ansehen, werden Sie feststellen, dass viele von ihnen eine Aufteilung haben, die von einer Seite nach unten bis zum Mark verläuft. Wenn Sie etwas machen wollen, das das Mark enthält ("Boxed Heart" genannt), können Sie einen Schnitt machen, der diese Spaltung nachahmt und die Spannung verringert. Japanische Holzarbeiter machen diesen Schnitt gerne und legen dann ein Stück Weichholz ein, um es zu bedecken.

Gut zu wissen, da Sie mich gerade vor der naiven Verwendung eines Markabschnitts in meinem nächsten Projekt bewahrt haben!
Ich interessiere mich für die japanische Verwendung. Ich muss recherchieren ... ZURÜCK ZUR BIBLIOTHEK!
"BIBLIOTHEK" sagt der Typ im Internet? :) :)
"LIBRARY" stimmt diesem Typen zu. Vertraue nichts, was nach dem Zweiten Weltkrieg geschrieben wurde, wenn es um Technik geht. Wenn Sie wirklich verstehen wollen, wie sich Holz bewegt und absetzt, vertrauen Sie nichts, was nach dem Bürgerkrieg geschrieben wurde.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...